• Die Grenzöffnungen sind in Sichtweite, doch weiß niemand so genau, wohin man heuer noch reisen kann. Viele Menschen haben sich auf einen Sommer zu Hause eingestellt und setzen auf gemütlich.

    BildDer Wiedereröffnung von Baumärkten und Möbelhäusern in Österreich folgte ein Ansturm von kaufwilligen Kunden und Kundinnen. Kein Wunder, setzen die meisten Menschen doch auf „Balkonien“, wenn es um den Sommerurlaub 2020 geht. Der Grund dafür sind Unsicherheiten in Bezug auf Reisemöglichkeiten und zum Teil auch die Erkenntnisse, die sich in den vergangenen Wochen eröffnet haben: Zu Hause kann man es sich sehr gemütlich machen.

    Sehr viele Österreicher und Deutsche geben nun das Budget, das für den Urlaub vorgesehen gewesen wäre, für Gartenmöbel und Wellnesszubehör aus, weiß man bei „First Class Holz“, dem Experten für Relaxliegen aus Holz. Das Unternehmen, das im oberösterreichischen Innviertel ansässig ist, entwickelt und produziert Wellnessliegen, Saunaliegen und Sonnenliegen sowohl für den Hotel- wie auch Privatbereich und setzt auf heimische Qualität.

    Acht Mitarbeiter sorgen für die Planung und Erzeugung der Möbel und garantieren die perfekte handwerkliche Verarbeitung und eine robuste, langlebige Konstruktion jedes einzelnen Stücks. Wer im Zuge der Krise auf regionale Anbieter und heimisches Handwerk gesetzt hat, ist bei First Class Holz genau richtig.

    Die klassischen wie auch innovativen Handwerksprodukte kann man sich nicht nur auf der Website www.first-class-holz.at ansehen, sondern auch in verschiedenen Schauräumen in Österreich und Deutschland. Der eigenen Wellnessoase steht also nichts mehr im Wege, der Sommerurlaub ist gerettet!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    First Class Holz GmbH
    Herr Otto Hamminger
    Kirchengasse 27
    4923 Lohnsburg
    Österreich

    fon ..: +43 7754 4141-0
    web ..: http://www.first-class-holz.at
    email : office@first-class-holz.at

    „Hohe Funktionalität mit tollem Design“, so lautet der Leitsatz von „First Class Holz“. DAs Unternehmen wurde 1984 gegründet und produziert seitdem innovative und erstklassige Produkte. Seit 1995 spezialisiert man sich auf die Entwicklung und Herstellung von Sitz- und Liegemöbeln mit hohem gesundheitlichen Nutzen.

    Oberstes Unternehmensziel von First Class Holz ist es, möglichst viele Menschen in ihrem Wohlbefinden und in ihrer Vitalität zu unterstützen. Die Bedürfnisse der Kunden nach Lebensfreude, individueller Freiheit und gesteigerter Lebensqualität stehen bei der Entwicklung der Produkte im Mittelpunkt.

    Pressekontakt:

    First Class Holz GmbH
    Herr Otto Hamminger
    Kirchengasse 27
    4923 Lohnsburg

    fon ..: +43 7754 4141-0
    web ..: http://www.first-class-holz.at
    email : presse@romanahasenoehrl.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Urlaub im Garten

    auf News veröffentlichen publiziert am 15. Mai 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 8 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,