• Vancouver, British Columbia /20. Juni 2024 / IRW-Press / VERSES AI Inc. (CBOE:VERS) (OTCQB:VRSSF) (VERSES oder das Unternehmen), ein Unternehmen für kognitives Computing, das intelligente Softwaresysteme der nächsten Generation entwickelt, gibt bekannt, dass es eine Finanzierungsvereinbarung mit Group 42 Holding Ltd Für den Zweck dieser Investition nutzt Group 42 Holding LTD seine indirekte hundertprozentige Tochtergesellschaft Expansion Project Technologies Holding 9 SPV RSC Ltd (EPTH.
    (G42), einem führenden KI-Technologiekonzern mit Sitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten, abgeschlossen hat (die strategische Investition).

    G42 hat sich zu einem weltweit führenden Unternehmen im KI-Bereich entwickelt und verfolgt das Ziel, durch Einsatz der Technologie Innovation und Fortschritt für jede Branche und Gesellschaft weltweit voranzutreiben. VERSES teilt diese Mission und es ist uns eine Freude und Ehre, diese strategische Investition anzukündigen, um unser gemeinsames Ziel zu fördern, sicherzustellen, dass KI intelligenter, sicherer und nachhaltiger wird, so Gabriel René, Gründer und CEO von VERSES.

    Im Rahmen der strategischen Investition hat G42 im Wege einer Privatplatzierung von ungesicherten Wandelschuldverschreibungseinheiten von VERSES (die Einheiten) 10.000.000 US$ investiert. Jede Einheit besteht aus: (i) ungesicherten Wandelschuldverschreibungen im Nennwert von 1.000 C$ (die Wandelschuldverschreibungen) und (ii) 500 abtrennbaren Aktienkaufwarrants (die Warrants) zum Erwerb von nachrangig stimmberechtigten Aktien der Klasse A von Verses (die Klasse A-Aktien). Die Wandelschuldverschreibungen werden mit einem Zinssatz von 10 % pro Jahr verzinst und sind am 20. Juni 2026 (das Fälligkeitsdatum) fällig.

    Der Nennbetrag der Wandelschuldverschreibungen (der Nennbetrag), zusammen mit allen aufgelaufenen Zinsen (zusammen der wandelbare Betrag), kann ohne zusätzliche Gegenleistung zum frühesten der folgenden Zeitpunkte umgewandelt werden: (A) dem Datum, an dem das Unternehmen eine Eigenkapitalfinanzierung in einer oder mehreren Tranchen mit einem Gesamtbruttoerlös von mindestens 15.000.000 C$ zu einem Preis pro Klasse A-Aktie von mindestens 1,00 C$ abschließt (eine Eigenkapitalfinanzierung), (B) dem Datum, an dem G42 sich für die Umwandlung der Wandelschuldverschreibungen entscheidet, und (C) dem Fälligkeitsdatum.

    Im Falle einer Umwandlung der Wandelschuldverschreibungen: (i) am Fälligkeitstag oder nach Wahl von G42 wird der wandelbare Betrag in eine solche Anzahl von Klasse A-Aktien umgewandelt, die dem wandelbaren Betrag geteilt durch 1,20 C$ pro Aktie entspricht; bzw. bei einer Umwandlung der Wandelschuldverschreibungen (ii) in Verbindung mit einer Eigenkapitalfinanzierung wird der wandelbare Betrag in eine solche Anzahl von Klasse A-Aktien umgewandelt, die dem wandelbaren Betrag geteilt durch den Ausgabepreis pro Klasse A-Aktie im Rahmen der Eigenkapitalfinanzierung multipliziert mit 80%, entspricht, wobei dieser Umwandlungspreis in keinem Fall höher als 1,20 C$ sein darf.

    Jeder Warrant kann – vorbehaltlich einer Beschleunigungsklausel – bis zum 20. Juni 2027 (das Verfallsdatum) zu einem Preis von 1,50 C$ pro Aktie in eine Klasse A-Aktie umgewandelt werden. Wenn zu irgendeinem Zeitpunkt vor dem Verfallsdatum der volumengewichtete durchschnittliche Kurs der Klasse A-Aktien an der Cboe Canada (bzw. einer anderen Börse oder einem anderen Markt, an dem die Klasse A-Aktien zu diesem Zeitpunkt notieren oder zum Handel angeboten werden) während eines Zeitraums von 10 aufeinanderfolgenden Handelstagen mehr als 5,55 C$ entspricht (Anpassung entsprechend den Bedingungen des Zertifikats, das die Warrants repräsentiert (die Warrant-Zertifikate)), kann Verses nach eigenem Ermessen das Verfallsdatum auf das Datum vorverlegen, das 30 Tage nach einer schriftlichen Mitteilung an G42 in Form einer Pressemeldung oder einer anderen in den Warrant-Zertifikaten zulässigen Form einer Mitteilung liegt.

    In Verbindung mit geschäftlichen Vereinbarungen, die zwischen Verses und verbundenen Unternehmen von G42 abgeschlossen werden können, erhält G42 außerdem 1.000.000 Restricted Stock Units (RSUs) von Verses, wobei jede unverfallbare RSU durch die Ausgabe einer (1) Klasse A- Aktie beglichen wird. Die RSUs werden in Raten von 10.000 RSUs pro 100.000 C$ Umsatz, den Verses im Rahmen solcher geschäftlichen Vereinbarungen erzielt, unverfallbar.

    Offenlegung von Frühwarnungen

    G42, eine indirekte hundertprozentige Tochtergesellschaft von G42, erwarb das Eigentum und die Kontrolle über (i) Wandelschuldverschreibungen im Nennwert von 13.780.000 C$; (ii) 6.890.000 Warrants; und (iii) 1.000.000 RSUs. Der Erwerb der Wandelschuldverschreibungen, Warrants und RSUs (zusammen die Verses-Wertpapiere) erfolgte im Rahmen einer von Verses aufgelegten Privatplatzierung.

    Unmittelbar nach dem Erwerb der Verses-Wertpapiere besitzt und kontrolliert G42 13.780.000 C$ an Wandelschuldverschreibungen, hat das Recht, bis zu 6.890.000 Klasse A-Aktien durch 6.890.000 Warrants zu erwerben, und verfügt über 1.000.000 RSUs. Für den Fall, dass die Wandelschuldverschreibungen (einschließlich aller darauf aufgelaufenen, aber nicht getilgten Zinsen) vollständig umgewandelt werden, alle 6.890.000 Warrants ausgeübt werden sowie alle 1.000.000 RSUs unverfallbar und durch Klasse A-Aktien beglichen werden, würde G42 das Eigentum und die Kontrolle über 6.890.000 Klasse A-Aktien erwerben, was ungefähr 11,43 % der ausgegebenen und ausstehenden Klasse A-Aktien, berechnet auf teilweise verwässerter Basis unter der Annahme der vollständigen Umwandlung der Wandelschuldverschreibungen im Besitz von G42 zu einem Preis von 1,20 C$ pro Aktie (einschließlich der darauf aufgelaufenen Zinsen), der vollständigen Ausübung der von G42 gehaltenen Warrants und der Unverfallbarkeit und Begleichung aller RSUs von G42 in Klasse A-Aktien.

    G42 erwarb die Verses-Wertpapiere ausschließlich zu Anlagezwecken und nicht in der Absicht, wesentliche Kontrolle über Verses zu erlangen.

    In Abhängigkeit von der Marktlage und anderen Faktoren kann G42 von Zeit zu Zeit zusätzliche Wertpapiere von Verses auf dem freien Markt, durch private Vereinbarungen oder auf andere Weise erwerben oder veräußern bzw. Anteile Finanzinstrumente erwerben, die ein Wertpapier von Verses beinhalten, oder Vereinbarungen diesbezüglich abschließen.

    Abgesehen von den oben genannten Punkten hat G42 derzeit keine Pläne oder zukünftigen Absichten in Bezug auf die folgenden Punkte: (a) den Erwerb zusätzlicher Wertpapiere von Verses oder die Veräußerung von Wertpapieren von Verses; (b) eine Unternehmenstransaktion, wie z. B. eine Fusion, Umstrukturierung oder Liquidation, an der Verses oder eine seiner Tochtergesellschaften beteiligt ist; (c) einen Verkauf oder eine Übertragung eines wesentlichen Teils der Vermögenswerte von Verses oder einer seiner Tochtergesellschaften; (d) eine Änderung im Board of Directors oder im Management von Verses, einschließlich Plänen oder Absichten, die Anzahl oder die Amtszeit der Direktoren zu ändern oder eine bestehende freie Stelle im Board zu besetzen; (e) eine wesentliche Änderung der derzeitigen Kapitalisierungs- oder Dividendenpolitik von Verses; (f) eine wesentliche Änderung der Geschäfts- oder Unternehmensstruktur von Verses; (g) eine Änderung der Satzung, der Statuten oder ähnlicher Instrumente von Verses oder eine andere Maßnahme, die den Erwerb der Kontrolle über Verses durch eine Person oder ein Unternehmen behindern könnte; (h) eine Klasse von Wertpapieren von Verses, die nicht mehr an einem Markt notiert ist oder nicht mehr zur Notierung an einem Markt zugelassen ist; (i) die Einstellung des Status von Verses als meldepflichtiger Emittent in einer kanadischen Gerichtsbarkeit; (j) eine Aufforderung zur Einholung von Stimmrechtsvollmachten von Wertpapierinhabern; oder (k) eine Maßnahme, die einer der oben genannten ähnelt.

    Diese Offenlegung erfolgt gemäß den Vorschriften National Instrument 62-104 – Take-Over Bids and Issuer Bids und National Instrument 62-103 – The Early Warning System and Related Take-Over Bid and Insider Reporting Issues, die auch die Einreichung eines Frühwarnberichts bei den zuständigen Wertpapieraufsichtsbehörden vorsehen, der zusätzliche Informationen in Bezug auf die vorgenannten Angelegenheiten enthält. Eine Kopie des Frühwarnberichts wird von G42 in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen eingereicht und auf dem Profil des Unternehmens auf SEDAR+ unter www.sedarplus.ca verfügbar sein.

    Über VERSES

    VERSES AI ist ein Unternehmen für kognitives Computing, das auf biologisch inspirierte verteilte Intelligenz spezialisiert ist. Unser Vorzeigeprodukt Genius ist den natürlichen Systemen und Neurowissenschaften nachempfunden. Genius ist in der Lage zu lernen, sich anzupassen und mit der Welt zu interagieren. Zu den wichtigsten Funktionen von Genius gehören Verallgemeinerbarkeit, prädiktive Abfragen, Echtzeitanpassung und ein automatisiertes Computernetzwerk. Genius basiert auf offenen Standards und fügt Daten aus den verschiedensten Bereichen zu Wissensmodellen zusammen, die die vertrauenswürdige Zusammenarbeit zwischen Menschen, Maschinen und KI sowohl in digitalen als auch physischen Welten fördern. Stellen Sie sich eine intelligentere Welt vor, in der sich das menschliche Potenzial durch von der Natur inspirierte Innovationen optimal entfaltet. Nähere Einzelheiten erfahren Sie unter VERSES, LinkedIn und X.

    Über G42

    G42 ist eine Technologie-Holding, die weltweit führend in der Entwicklung visionärer künstlicher Intelligenz für eine bessere Zukunft ist. Das in Abu Dhabi gegründete und weltweit tätige Unternehmen setzt sich branchenübergreifend für den Einsatz von KI ein. Von der Molekularbiologie bis zur Weltraumforschung und allem, was dazwischen liegt, verwirklicht G42 schon heute exponentielle Möglichkeiten. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.g42.ai.

    Im Namen des Unternehmens

    Gabriel René
    Gründer & CEO, VERSES AI Inc.

    Presseanfragen: press@verses.ai

    Investor Relations-Anfragen
    USA: Matthew Selinger, Partner, Integrous Communications, mselinger@integcom.us 415-572-8152
    Kanada: Leo Karabelas, President, Focus Communications, info@fcir.ca 416-543-3120

    Zukunftsgerichtete Information

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen und zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze (zusammenfassend zukunftsgerichtete Aussagen). Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich ausschließlich auf das Datum dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, sie zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um neuen Informationen, Schätzungen oder Meinungen, zukünftigen Ereignissen oder Ergebnissen oder sonstigen Gegebenheiten Rechnung zu tragen, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich. Häufig, aber nicht immer, sind zukunftsgerichtete Aussagen an der Verwendung von Worten wie plant, erwartet, wird erwartet, budgetiert, vorgesehen, schätzt, prognostiziert, sagt voraus, projiziert, beabsichtigt, zielt, zielt ab, antizipiert oder glaubt oder Abwandlungen (einschließlich negativer Abwandlungen) solcher Wörter und Sätze oder kann durch Aussagen identifiziert werden, die besagen, dass bestimmte Maßnahmen ergriffen werden können, könnten, sollten, würden oder werden, eintreten oder erreicht werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten unter anderem Aussagen in Bezug auf: das gemeinsame Ziel des Unternehmens und von G42, dafür zu sorgen, dass KI intelligenter, sicherer und nachhaltiger wird; die Überzeugung, dass die weltweite Nachfrage nach KI in allen Branchen steigt und dass der Bedarf an anpassungsfähiger und effizienter KI zunimmt; und die Überzeugung, dass Verses einen vielversprechenden Ansatz für KI bietet und dass dieser Ansatz bei der Entwicklung der nächsten Generation intelligenter Software eine wichtige Rolle spielen wird und dass er in intelligenten Städten effektiv genutzt werden kann und dass er zuverlässig ist.

    Solche zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf einer Reihe von Annahmen des Managements, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Annahme, dass die weltweite Nachfrage nach KI in allen Branchen weiter steigen wird und dass der Bedarf an anpassungsfähiger und effizienter KI zunehmen wird; dass der Ansatz von Verses bei der Entwicklung der nächsten Generation intelligenter Software eine wichtige Rolle spielen wird und dass er in intelligenten Städten effektiv genutzt werden kann und dass er zuverlässig ist.

    Darüber hinaus sind zukunftsgerichtete Aussagen mit einer Vielzahl von bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren verbunden, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Pläne, Absichten, Aktivitäten, Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften des Unternehmens erheblich von den zukünftigen Plänen, Absichten, Aktivitäten, Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Zu diesen Risiken gehören unter anderem: das Risiko, dass die weltweite Nachfrage nach KI stagniert oder zurückgeht; dass der Ansatz von Verses in der nächsten Generation intelligenter Software unwirksam ist oder dass er in Smart Cities nicht effektiv genutzt wird und er nicht zuverlässig ist. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die Einschätzung des Managements auf der Grundlage der derzeit verfügbaren Informationen wider. Keine zukunftsgerichtete Aussage kann garantiert werden und die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse können erheblich abweichen. Dementsprechend wird den Lesern empfohlen, sich nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Weder das Unternehmen noch ihre Vertreter geben eine ausdrückliche oder implizite Zusicherung oder Gewährleistung hinsichtlich der Richtigkeit, Angemessenheit oder Vollständigkeit der Informationen in dieser Pressemitteilung. Weder das Unternehmen noch ihre Vertreter haften Ihnen oder anderen Personen gegenüber in irgendeiner Weise vertraglich, deliktisch, treuhänderisch oder anderweitig für die Verwendung der Informationen in dieser Pressemitteilung durch Sie oder Ihre Vertreter oder für Auslassungen in den Informationen in dieser Pressemitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Verses AI Inc.
    Kevin Wilson
    205 – 810 Quayside Drive
    V3M 6B9 New Westminster, BC
    Kanada

    email : kevin.w@verses.io

    Pressekontakt:

    Verses AI Inc.
    Kevin Wilson
    205 – 810 Quayside Drive
    V3M 6B9 New Westminster, BC

    email : kevin.w@verses.io


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    VERSES kündigt Investition in Höhe von 10 Mio. US$ durch G42 an

    auf News veröffentlichen publiziert am 20. Juni 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 31 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,