• Bei aller Unterschiedlichkeit gibt es ein zentrales Thema, das Start-ups ebenso beschäftigt wie Wachstums- und etablierte Unternehmen:

    BildDigitalisierung heißt das Stichwort, das in den letzten Jahren erhebliche Auswirkungen auf nahezu alle Branchen hatte und das in Zukunft noch zu großen Veränderungen führen wird.

    Mehr als nur Smartphone und mobiles Internet
    Typische Beispiele für die digitale Transformation sind für den Endkunden die Nutzung von Smartphone und mobilem Internet. Für ein Unternehmen führt dieser Wandel zur Einführung von digitalen Technologien in der Produktion, im Vertrieb und Verkauf, in der Buchhaltung und im Personalwesen. Mitarbeiter arbeiten mit Laptops und Tabletts, Vertrieb und Marketing laufen über die sozialen Netzwerke und über Onlineshops, die Verarbeitung von Big Data sorgt für Kunden- und Verkaufsanalysen zur gezielten Entwicklung von neuen Produkten, und durch die Internettelefonie spart man sich die eine oder andere Dienstreise ans andere Ende der Welt, um nur einige Beispiele zu nennen. Neue Technologien helfen dabei, sich effektiv auf der ganzen Welt zu vernetzen. Die Kommunikation wird zunehmend automatisiert, gleichzeitig werden Mitarbeiter und Unternehmen flexibler und schneller.

    Automatisierung
    Dieser hohe Grad an Automatisierung birgt ein enormes Potenzial für Firmen, die sich darauf einstellen. Wer die Digitalisierung zu nutzen weiß und vielleicht sogar eine Geschäftsidee entwickelt, die eng damit verbunden ist, hat die Perspektive, langfristig am Markt zu bestehen und kontinuierlich zu wachsen. Doch die digitalen Innovationen müssen immer schneller entwickelt werden, um erfolgreich zu sein, sind Neuerungen in immer kürzeren Abständen erforderlich, und sie alle müssen bis zur Marktreife begleitet werden, um von begeisterten Kunden gekauft zu werden. Letztlich digitalisiert sich dadurch der gesamte Arbeitsmarkt, mit ihm entsteht die Arbeitswelt von morgen.

    Neue Technologien kommen mit enormen Tempo
    Doch dieser digitale Wandel betrifft den Mitarbeiter ganz unmittelbar. Er muss lernen, neue Technologien zu nutzen und sicher anzuwenden. Er muss versiert sein im Umgang mit Smartphone und mobilem Internet, mit Tablett und Co., er muss neue Produktionsverfahren lernen und seine Kenntnisse fortlaufend ausbauen. Dabei ist es wichtig, mit dem enormen Tempo der Digitalisierung mitzuhalten. Was heute noch angesagt war, ist morgen nicht mehr aktuell und übermorgen völlig veraltet – und dieser enorm schnelle Wandel macht vielen Menschen Angst. Angst allerdings führt schnell zu Überforderung, zu gesundheitlichen Probleme bis hin zu Depressionen und Burnout. Vor diesem Hintergrund ist auch zu erklären, warum sich die Fälle von Berufsunfähigkeiten und Erwerbsunfähigkeiten aufgrund von Burnout und Depressionen ständig vermehren. Der technische Wandel führt leicht zu einem Gefühl der Überforderung, die wiederum auf Dauer einen Burnout nach sich ziehen kann – so ist der einfache und erschreckende Zusammenhang, den vor allem Ärzte und Krankenkassen gerne propagieren.

    Wohlfühlkultur
    Eine Kultur des Vertrauens und des Wohlfühlens ist deshalb für viele Mitarbeiter besonders wichtig, um in dem stetigen und sehr schnellen Wandel zu bestehen. Wenn es einer Firma gelingt, die Belegschaft mitzunehmen auf diesem Weg und jedem Einzelnen das Gefühl zu geben, sich vertrauensvoll auf neue Techniken einlassen zu können und auch Fehler machen zu dürfen, hat man sehr viel erreicht. Feel Good Management kann enorm dazu beitragen, eine solche Kultur zu schaffen, um damit dem Einzelnen das Gefühl zu geben, dass er diesen Wandel meistert. Damit legt man die Basis, dass Mitarbeiter auch bei hohen Belastungen gerne zur Arbeit gehen und mit Freude bei der Sache sind.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    CHRISLEY ACADEMY
    Herr Chris Ley
    Salzstr. 36
    41460 Neuss
    Deutschland

    fon ..: 01774653686
    web ..: http://www.chris-ley.de
    email : info@chris-ley.de

    Als Keynote Speaker und Motivationscoach biete ich dir Motivationsseminare und Impulsvorträge, die dir zu Klarheit im Leben verhelfen und dich in die Umsetzung bringen.

    Pressekontakt:

    CHRISLEY ACADEMY
    Herr Chris Ley
    Salzstr. 36
    41460 Neuss

    fon ..: 01774653686
    web ..: http://www.chris-ley.de
    email : info@chris-ley.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Welche Rolle spielt die digitale Transformation?

    auf News veröffentlichen publiziert am 24. April 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen

    Schlagwörter: , , ,