• Wer das Glück hat, Ende September in Südtirol Urlaub zu machen, erlebt dort die Weinlese und Weinernte. Viele Weinkellereien bieten Infos zur Herstellung der regionalen Köstlichkeiten.

    BildSchweiz, 15.12.2023 – Die Kunst, wie hochwertiger Wein hergestellt wird, und warum dieser entsprechende Sorgfalt bei der Lagerung erfordert

    Wein ist ein edles und wertvolles Genussmittel. Hier erfahren Sie, weshalb man besser auf Massenweine verzichten und stattdessen lieber hochwertige Gutsweine kaufen sollte. Erlesene Trauben und die sorgfältige Produktion machen Wein erst zu dem, was er ist, und haben ihm sein Ansehen verschaffen.

    Die wichtigsten Informationen über die Weinherstellung

    Bis aus Früchten ein edler Tropfen wird, steht viel Arbeit an. Ein guter Wein beginnt mit der Auslese der richtigen Trauben. Wer ein hochwertiges Produkt kauft, kann sich sicher sein, dass nur die besten Früchte für die Weinherstellung verwendet wurden. Lesemaschinen spucken oft ein unsauberes Resultat aus, während beim Verlesen von Hand die unzureichenden Trauben aussortiert werden können.

    Das Auspressen der Trauben erfolgt entweder mit oder ohne die Traubenstiele, je nachdem, welcher Geschmack der Wein am Ende haben soll. Beim Weißwein werden die Trauben bereits vor der Gärung gepresst; soll aus den Trauben jedoch Rotwein entstehen, sind sie in manchen Fällen erst am Ende der Gärzeit dafür bereit.

    Die Herstellung von alkoholischen Getränken benötigt bekanntlich Zeit. Um den Prozess der Gärung während der Weinherstellung zu beschleunigen, können die Winzer Hefe hinzugeben. Für eine optimale Weinlagerung nach der Gärzeit bieten sich Holz- oder Edelstahlfässer an. Das Genuss-Erlebnis ist bei sorgfältig hergestellten Weinen ungleich höher, da solche Weine deutlich mehr und sehr viel komplexere Aromen enthalten, die ein geschulter Gaumen erkennen und sich daran erfreuen kann.

    Der richtige Umgang mit erstklassigem Wein – ein edler Tropfen will gepflegt sein

    Wer einen guten und nicht ganz billigen Wein gekauft hat, lässt ihn nicht einfach auf der Fensterbank stehen, da er dort dem Licht, der Wärme und der UV-Strahlung der Sonne ausgesetzt ist. Helligkeit verändert die Qualität und den Geschmack von Weinen auf negative Art und Weise. Die UV-Strahlung wiederum wirkt sich ungünstig auf die Alterung des Weins aus.
    Ebenso verkürzen sehr niedrige oder sehr hohe Temperaturen, sowie große Temperaturschwankungen, aber auch zu niedrige Luftfeuchtigkeit die Lebensdauer des edlen Getränks. Die Umgebungs-Temperatur des Weins sollte möglichst konstant bleiben und bei der Lagerung für alle Weinsorten zwischen 10 und 13 Grad Celsius liegen. Auch die Luftfeuchtigkeit benötigt ein gewisses Maß, das in der Regel zwischen 65 und 75 Prozent relativer Luftfeuchtigkeit liegen sollte.

    Guter Wein verlangt eine ordentliche Lagerung – SWISSCAVE Weinklimaschränke sind dafür ideal

    Das Schweizer Unternehmen SWISSCAVE stellt seit vielen Jahren spezielle Weinkühlschränke für die Weinlagerung her. Mit diesen bleibt die Frische und der Genuss in den Flaschen erhalten. SWISSCAVE Weinklimaschränke sind vor allem für das edle Design als auch für die hochwertige Ausstattung bekannt und in der Weinszene sehr beliebt.

    Dabei gibt es für jeden Bedarf das passende Produkt, sowohl Weintemperierschränke, um den Wein auf die passende Servier-Temperatur vorzubereiten, als auch Weinklimaschränke, um das edle Getränk so zu lagern, dass der Wein reifen kann um so weitere Aromen zu entwickeln. Die Schränke gibt es in vielen Varianten, unterschiedlichen Größen und auch mit mehreren Temperaturzonen, die sowohl für private Weingenießer als auch für die Bedürfnisse der Gastronomie geeignet sind. Seit einigen Jahren gibt es eine neue Produktlinie, SWISSCAVE Kitchen, die für den Einbau in der privaten Küche des Weinliebhabers entwickelt wurden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    SWISSCAVE AG
    Frau Sara Blüm
    Churerstr. 158
    8808 Freienbach
    Schweiz

    fon ..: +41 44 552 01 08
    web ..: https://swisscave.de/
    email : swisscave@swisspace.ch

    SWISSCAVE steht für höchsten Anspruch an Weinlagerung und damit für perfekten Weingenuss.
    Für die repräsentative Wein-Auslage und Temperierung in Gastro, Restaurants, in Weinshops, oder zu Hause. SWISSCAVE Weinklimaschränke sind nach umfangreichen Kriterien von Weinkennern geplant und erprobt. Ergänzt wird das Angebot durch Humidore. SWISSCAVE Zigarren-Humidore unterscheiden sich von handelsüblichen Produkten durch die umfassende Klimaregelung und Überwachung.

    Pressekontakt:

    SWISSCAVE AG
    Frau Sara Blüm
    Churerstr. 158
    8808 Freienbach

    fon ..: +41 44 552 01 08
    web ..: https://swisscave.de/
    email : swisscave@swisspace.ch


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Das Geheimnis der Weinherstellung – so wird aus einfachen Trauben ein edler Tropfen

    auf News veröffentlichen publiziert am 15. Dezember 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 75 x angesehen

    Schlagwörter: , , , ,