• Gold als Inflationsschutz ist beliebt. Vorsicht ist angesagt, denn immer wieder gibt es gefälschtes Gold.

    Jüngst erregte ein mit gefälschtem Gold beladener Privatjet für Aufsehen. Aus Ägypten kommend landetet ein Privatjet in Sambia. Scheinbar Hunderte Goldbarren neben Dollarnoten und Waffen wurden darin gefunden. Die Goldbarren bestanden aus Kupfer und Zink, Goldbetrug also. Wer sich als Privatperson Goldmünzen oder Goldbarren zulegen möchte, sollte einiges beachten. Gefälschte Goldmünzen sind noch relativ einfach erkennbar. Größe und Durchmesser weichen oft von den echten Münzen ab, denn das spezifische Gewicht der unedlen Metalle ist nicht identisch mit dem Gewicht von echtem Gold. Gewicht, Durchmesser und Dicke sind also wichtige Merkmale, ebenso wie eine glatte Oberfläche. Und es gibt die Magnetprüfung.

    Gold verhält sich nämlich dia-magnetisch, das heißt, es stößt einen Magneten ab. Auch der Klang gibt Hinweise, denn Fälschungen klingen eher dunkel, statt hell und fein. Daneben gibt es professionelle Prüfgeräte. Goldbarren verfügen meist über ein Echtheitszertifikat und sie sind mit einem Stempel des Herstellers versehen. Am besten schützt bei einem Goldkauf der Kauf bei einem vertrauenswürdigen Händler. Auf vermeintlich günstige Einkäufe aus dem Ausland sollte besser verzichtet werden.

    Statt auf physisches Gold zu setzen, können Anleger sich an Goldgesellschaften beteiligen. Auch hier ist natürlich auf einiges zu achten. Gut aufgestellte Unternehmen mit einem erfahrenen Management und Projekten in sicheren Regionen sollten vorrangig im Blickpunkt stehen. Dazu gehören beispielsweise Fury Gold Mines und Tudor Gold.

    Das Treaty Creek Goldprojekt von Tudor Gold – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/tudor-gold-corp/ – im Herzen des Goldenen Dreiecks in British Columbia gehört zu den großen Goldentdeckungen. Aktuell läuft das große Explorationsprogramm 2023 und es ist mit einer Erweiterung der Ressourcenschätzung zu rechnen.

    Fury Gold Mines – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/fury-gold-mines-ltd/ – ist in Nunavut und Quebec im Bergbaugeschäft, es geht um mehrere Millionen Unzen Gold und das Unternehmen besitzt darüber hinaus ein großes Aktienpaket an Dolly Varden Silver.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Fury Gold Mines (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/fury-gold-mines-ltd/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Goldfälschungen – lieber Goldaktien

    auf News veröffentlichen publiziert am 29. August 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 113 x angesehen

    Schlagwörter: , , , ,