• Die Temperaturen steigen, der Sommer steht vor der Tür. Jetzt gilt: Rasen pflegen, ideal wässern und für die richtige „Nahrung“ sorgen. Der Profi erklärt, wie das funktioniert.

    BildBei MH Rollrasen weiß man, wie man Rasen pflegt. Der Experte für Rollrasen und Fertigrasen gibt auf seiner Website die idealen Tipps für einen saftig grünen Rasen – und das nicht nur für Rollrasen. Denn Rasenpflege bleibt Rasenpflege, egal, ob der Rasen nun selbst angesät wurde oder vom Profi verlegt worden ist.

    Wenn der Sommer naht, die Sonne stärker scheint und die Tage länger werden, gilt es einige Dinge zu beachten, damit der Rasen keinen Schaden nimmt und immer frisch und grün aussieht:

    o Gießen morgens oder abends, dann bleibt der Rasen länger schön. Das Gießen in der Mittagshitze verbraucht nicht nur wesentlich mehr Wasser, sondern kann den Rasen auch richtiggehend verbrennen.
    o Lieber kräftig Wässern als zaghaft Gießen. Rasen gedeiht besser, wenn er kräftig gegossen wird und dann einen Tag Pause bekommt als wenn er im Gegensatz dazu immer nur wenig Wasser erhält.
    o Düngen darf sein, auf Wunsch auch mit Biodünger. Rasen möchte Nahrung bekommen und diese besteht nicht nur aus Wasser. Wer mit Kindern oder Haustieren lebt, sollte auf schonende Biodünger achten – Kunstdünger kann sowohl für Kleinkinder als auch Haustiere lebensbedrohlich sein!
    o Rasen kontrollieren. Unser Rasen erzählt uns genau, wie es ihm gerade geht. Ist viel Moos im Rasen, deutet das auf einen stark sauren Boden hin und dem kann durch Kalken Abhilfe verschafft werden. Dies macht man am besten kurz vor einem kräftigen Regenguss.

    Sie möchten noch mehr Rasenpflegetipps? Bei MH Rollrasen gibt es diese direkt: www.mhrollrasen.de.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    MH Rollrasen
    Herr Michael Halboth
    Dahlbockums Hof 25
    59075 Hamm
    Deutschland

    fon ..: +49-2381-489048
    fax ..: +49-2381-489047
    web ..: http://www.mhrollrasen.de
    email : michael.halboth@mhrollrasen.de

    Die Verlegung von Rollrasen, auch Fertigrasen genannt, ist einfach und zeitsparend! Zum einen fallen bei der Verwendung von Fertigrasen lange Vorbereitungszeiten für die Aufbereitung der Erde, für das Ansäen und schließlich für die Keimung der Grassamen weg. Zum anderen erleben Sie bei der Verwendung von Rollrasen eben keinen Saatgutverlust durch Vögel oder Nagetiere und vor allem: sie haben den schönsten Rasen und das sofort. Der saftig grüne Rollrasen wird Sie überzeugen – und Ihre Nachbarn richtig neidisch machen! Mit dem Fertigrasen von MHRollrasen sind Sie alle Sorgen los – alles, was Sie nach dem Verlegen noch tun müssen, ist, den Fertigrasen zu pflegen, als wäre es selbst angesäter Rasen.

    Pressekontakt:

    MH Rollrasen
    Herr Michael Halboth
    Dahlbockums Hof 25
    59075 Hamm

    fon ..: +49-2381-489048
    web ..: http://www.mhrollrasen.de
    email : presse@romanahasenoehrl.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Sommerbeginn: Jetzt den Rasen pflegen

    auf News veröffentlichen publiziert am 20. Mai 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,