• Immobilienmakler Sascha Rückert bietet Unterstützung im Trennungsfall

    Eine Scheidung ist ein schwerer und emotional belastender Schritt. Damit das gemeinsame Haus nicht zu zusätzlichen Streitigkeiten führt, ist es sinnvoll, einen erfahrenen Experten zu Rate zu ziehen. Immobilienmakler Sascha Rückert und sein Team kennen sich mit dem Thema Haus und Scheidung detailliert aus und stehen ihren Kunden mit Rat, Tat und viel Einfühlungsvermögen zur Seite.

    „Zunächst sollten bei einer Trennung die Möglichkeiten ausgelotet werden, was mit dem Haus weiter geschehen soll“, weiß der langjährige Immobilienmakler Sascha Rückert. „Dazu sind einige Fragen zu klären: Möchte einer in dem Haus wohnen bleiben? Kann derjenige den anderen ausbezahlen? Ist eine Vermietung sinnvoll oder stellt der Verkauf die beste Option dar?“

    Um eine Entscheidung treffen zu können, ist eine professionelle Immobilienbewertung eine wichtige Grundlage. Die Immobilienspezialisten ermitteln den aktuellen Wert des Objekts und kennen auch den regionalen Immobilienmarkt um Wiesbaden ganz genau.

    „Häufig entscheiden sich die Beteiligten bei einer Scheidung dafür, das Eigenheim zu verkaufen und einen sauberen Schnitt zu machen“, weiß Sascha Rückert aus Erfahrung. „Zum einen hängen viele Erinnerungen an dem bisherigen Zuhause. Zum anderen lässt es oft die finanzielle Situation nicht anders zu.“

    Die Immobilienexperten von Rückert Immobilien kennen genau die Abläufe, die sich bei einer Scheidung ergeben. Sie stehen außerdem bei Fragen zu Themen wie Trennungsjahr, Zugewinnausgleich oder Hauskredit zur Verfügung und übernehmen selbstverständlich alle anfallenden Aufgaben für den Verkauf.

    „Wir möchten den Hausverkauf unseren Kunden so einfach wie möglich machen, denn die Zeit einer Trennung bzw. Scheidung ist anstrengend und nervenaufreibend und da ist jede Entlastung willkommen“, erklärt Sascha Rückert abschließend.

    Mehr zu Themen wie Immo Verkauf Wiesbaden oder Immobilienmakler Mainz finden Interessierte auf https://www.rueckert-immobilien.de.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Rückert Immobilien
    Herr Sascha Rückert
    Stiftstraße 29
    65183 Wiesbaden
    Deutschland

    fon ..: 0611 / 1851828
    fax ..: 0611 / 1851829
    web ..: https://www.rueckert-immobilien.de/
    email : kontakt@rueckert-immobilien.de

    Bereits seit 1996 ist Rückert Immobilien in der Wiesbadener Stiftstraße ansässig. Neben Beständigkeit sind Innovationskraft und ein besonders hochwertiges Marketing wichtige Merkmale der Arbeit, um sich mittels verschiedener Alleinstellungsmerkmale von „Hobbymaklern“, aber auch manchen professionellen Mitbewerbern abzusetzen. Eigentümern bietet Rückert Immobilien ein strukturiertes und hocheffizientes Konzept, um das bestmögliche Ergebnis innerhalb eines überschaubaren Zeitraums zu erreichen.

    Pressekontakt:

    wavepoint GmbH & Co. KG
    Frau Lisa Petzold-Sauer
    Bonner Straße 12
    51379 Leverkusen

    fon ..: 0214 / 70 79 011
    web ..: https://www.wavepoint.de
    email : info@wavepoint.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Was passiert bei einer Scheidung mit dem gemeinsamen Haus?

    auf News veröffentlichen publiziert am 19. Oktober 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen

    Schlagwörter: , , ,