• Statt kurzlebigen Konsumgütern sorgen Gold- und Silbermünzen oder auch Aktien zu Weihnachten für Freude.

    Edelmetalle eignen sich als längerfristige Anlage. Es können auch nicht personengebundene Aktien, die einen Hebel auf den Goldpreis innehaben, verschenkt werden. Die müssen nur vom Depot des Schenkenden zum Depot des Beschenkten übergehen, das ist möglich. Auch ein Weihnachtsbonus könnte in Gold investiert werden. Dann besitzt man einen Schatz, der bleibend ist. Denn Gold ist ein starkes Investment und bietet zuverlässig Schutz vor Wertverlust. Gerade jetzt könnte der Goldpreis vor neuen Rekordhöhen stehen. Geopolitische Unsicherheiten, bald erwartete mögliche Zinssenkungen, starke Goldnachfrage durch die Zentralbanken sind Faktoren, die den Preis des Edelmetalls stärken werden. Da gibt es Marktteilnehmer wie beispielsweise die UBS, die sogar von Zinssenkungen im neuen Jahr von bis zu 2,5 Prozent ausgeht.

    Schließlich leidet der US-Haushalt unter seinen extremen Schulden und den damit verbundenen Zinsen. Dazu kommt ein wieder erwachtes Interesse der Gold-ETFs am Edelmetall sowie sinkende Anleiherenditen. Zudem geht ein Trend weg vom US-Dollar, auch dies sollte den Goldpreis zu neuen Höhen verhelfen. Und wer freut sich nicht über einen Wertzuwachs seiner Vermögensanlagen. Mit dem in diesem Jahr deutlich gestiegenen Goldpreis gewinnen nun auch die Goldaktien zusehends an Wert. Man sehe sich nur mal die Entwicklung von Newmont, des größten Goldproduzenten der Welt an.

    Die Chancen auf Wertzuwachs können aber auch mehr bei kleineren Goldgesellschaften liegen. Zu den empfehlenswerten Unternehmen zählen zum Beispiel Fury Gold Mines oder Gold Terra Resource.

    In Quebec und Nunavut ist Fury Gold Mines – https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/fury-gold-mines-ltd/ – aktiv, ist bestens finanziert und besitzt eine Goldplattform mit mehreren Millionen Unzen.

    In den Nordwest Territorien arbeitet Gold Terra Resource – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/gold-terra-resource-corp/ – erfolgreich an den Bohrungen an seinem Yellowknife-Goldprojekt.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Gold Terra Resource (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/gold-terra-resource-corp/ -) und Fury Gold Mines (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/fury-gold-mines-ltd/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Gold – ein bleibendes Geschenk unter dem Weihnachtsbaum

    auf News veröffentlichen publiziert am 4. Dezember 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 81 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , ,