• Eine frisch geschiedene Frau findet in Gabi Rüthers „In zwei Welten – Elfengold“ alles andere als ihren erhofften Neuanfang ohne Männer.

    BildKea will nach ihrer Scheidung nichts mehr mit Männern zu tun haben, denn diese sorgen doch nur für Probleme. Ihr geplanter Neuanfang nimmt jedoch eine überraschende Wende, denn auf einmal platz der attraktive Elf York in ihr Leben und hat anscheinend nur ein Ziel: Kea zu verführen. Nicht, weil er keine anderen Frauen haben könnte – er hatte laut eigenen Aussagen schon Tausende – sondern weil Kea sich von diesen anderen Frauen unterscheidet. Kea versucht verzweifelt, ihre Gefühle für York zu unterdrücken, denn sie will nicht schon wieder ihr Herz gebrochen bekommen – und sie weiß, dass der attraktive Elf es ohne mit der Wimper zu zucken in winzige Stücke reißen könnte. Doch York ist in dem kurzweiligen Roman „In zwei Welten – Elfengold“ von Gabi Rüther bald nicht mehr ihr einziges Problem. Ein verrückter Wissenschaftler glaubt, dass Kea der Schlüssel zu einem magischen Schatz ist. Bald ist ihr Leben und das des ganzen Elfenvolkes in Gefahr.

    Packende und humorvolle Fantasy Romance mit Handlungsorten in Deutschland sind in diesem Genre selten. Bei Gabi Rüther werden NRW, Münster und ihre Heimatstadt Sendenhorst zu Schauplätzen ihrer zeitgenössischen Fantasy über starke Frauen, magische Wesen und unwiderstehliche Helden. Münster als Stadtfestung nach der magischen Flut, Drachenaufzucht in der Bauernschaft oder Elfen, die Verräter ihres Volkes quer durch die Innenstädte unserer Metropolen jagen – Gabi Rüthers Fantasie kennt keine Grenzen. Auch in ihrem neusten Streich beglückt Gabi Rüther wieder alle Urban Fantasy-Fans mit einer hinreißenden Erzählung voller Zauber, charismatischer Charaktere, Elfenstaub – und jeder Menge Amore.

    „In zwei Welten – Elfengold“ von Gabi Rüther ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-14439-2 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News veröffentlichen verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    In zwei Welten: Elfengold – neue regionale Fantasyromance mit einem unwiderstehlichen Helden

    auf News veröffentlichen publiziert am 29. Oktober 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 4 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,